Süssgras Zopf

Feiner süsslicher vanilleartiger Duft. Bote positiver Kräfte. Zur Reinigung, Schutz und Harmonie. Der Zopf wird direkt angezündet oder kleingeschnitten auf der Kohle geräuchert. Traditionell wird beim Räuchern von Süssgras immer zuerst Salbei oder Copal geräuchert. Mit Salbei und Copal werden die Räume von negativen Energien gereinigt. Der Rauch von Süssgras soll gute wie auch schlechte Geister anziehen. Darum ist es sinnvoll die Räume zuerst mit Salbei und Copal zu reinigen.

Süssgras Zopf

Artikelnummer: KR1013
CHF 20.40Preis
  • Bitte denken Sie daran, dass die Zutaten beim Räuchern verbrennen können. Achten Sie deshalb darauf, die Rohstoffe und Mischungen langsam und nicht zu heiss zu räuchern, damit sie ihre feinen Düfte richtig entwickeln können.

    Die Produkte sind nicht zum Verzehr geeignet. Räuchern Sie nicht in Gegenwart von Schwangeren, Kleinkindern und Tieren. Achten Sie auf frische Luft.

    Sicherheitshinweis: Räuchergefässe können heiss werden. Bitte verwenden Sie eine feuerfeste Unterlage.

    Einige Rohstoffe können giftig sein und gesundheitsschädigende Wirkungen verursachen. Die Verwendung von Räucherstoffen erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Deshalb empfehlen wir Ihnen dringend, sich genau über die gekauften Räucherwerke zu informieren und lesen Sie unsere Räucheranleitung, bevor Sie starten.