top of page

Räuchern im Jahreskreis

Unsere vorchristlichen Vorfahren feierten acht grosse Feste im Jahr, die mit dem passenden Mond des Monats über mehrere Tage gefeiert wurden. Die Menschen gingen davon aus, dass an diesen Tagen des Jahres der Schleier zur Anderswelt besonders offen ist.

  • Y U L E - Wintersonnenwende (21. Dezember) Weihnachten (24./25. Dezember) Julfest - Nordeuropäisches Fest (zwischen 21. Dezember und Anfangs Februar) Rauhnächte - die 12 heiligen Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag (25. Dezember bis 6. Januar)

  • IMBOLC - Lichtmess (Geburt des Lichtes) -  2. Februar

  • OSTARA - Frühlings-Tag und Nacht Gleiche  -  ca. 20. / 21. März

  • BELTANE - Walpurgis in der Nacht / Maifest  -  30. April auf den 1. Mai

  • LITHA - Mittsommer / Sommersonnenwende / Johannistag   -  20. / 21. / 24. Juni

  • LUGHNASAD - Schnitterfest (Das Fest der Getreideernte) / Maria Himmelfahrt  -  Vorabend, in der Nacht zum 1. August und an diesem Tag gefeiert

  • MABON - Herbst Tag und Nacht Gleiche / Erntedank  -  21. September / ca. 4. Oktober

  • SAMHAIN - Allerseelen / Allerheiligen / Halloween  -  1. und/oder 2. November

Mehr über das aktuelle Fest finden Sie auf der Seite "Saisonales und Aktuelles".

Ab einer Bestellung im Wert von CHF. 80.- versenden wir Ihre Ware versandkostenfrei. 

Alle Preise sind inkl. MwSt.

bottom of page